Wandern auf der Alb

Entdecken Sie die schönsten Wandertouren am Ursprung der Kultur

Die Schwäbische Alb ist ein Genuss für Wanderer, die es ursprünglich und aussichtsreich mögen. Eine Landschaft voller schöner Ecken und rauen Kanten. 

 

msv-medien-Beileger-Schwaebische-1

 

Großartige Aussichtsfelsen am bis zu 1.000 m hohen Albtrauf, die Blicke aufs Albvorland, den Schwarzwald und bis zu den Alpen öffnen. Naturnahe Pfade, die über sonnige Wacholderheiden, vorbei an türkisblauen Quelltöpfen, geheimnisvollen Höhlen sowie durch schattige Schluchtenwälder führen. Und spektakuläre Felsformationen, durch die sich die junge Donau windet. 

Die Vielzahl schöner Aussichtspunkte ist typisch für das landschaftlich einzigartige Mittelgebirge.  Als ob in der Frühzeit der Erdgeschichte bereits jemand an die Wanderer von heute gedacht hätte. Wer auf den Hochflächen der Alb unterwegs ist, erlebt eine traditionelle Kulturlandschaft, in der die Dörfer noch ursprünglich sind. Wo Schäfer mit ihren Herden auf Wacholderheiden stehen und wie in alten Zeiten durchs Land ziehen. Eine Landschaft zum Gehen und Stehen, für Menschen, die es lieben, zu Fuß durch die Welt zu streifen und dabei ein wenig mehr von ihr mitzubekommen. 

 

msv-medien-Beileger-Schwaebische-2

 

Die Karsthöhlen sind eine weitere Besonderheit. Einmalig, was man in ihnen alles gefunden hat: Figuren aus der Frühzeit der Geschichte, die ältesten Eiszeitkunstwerke der Menschheit und damit den Ursprung der Kultur: die Venus vom Hohlen Fels, den sagenhaften Löwenmenschen. 

Da wäre man gerne auch damals schon gemeinsam mit dem Urmenschen wandern gegangen. Die Wege sind heute freilich besser und genussvoller. Auf über 60 zertifizierten Premium- und Qualitätswanderwegen findet jede/r die passende Tour. Egal ob das ein kurzer Spazierwanderweg, eine Rundtagestour oder ein Fernwanderweg über mehrere hunderte Kilometer ist. Auf zahlreichen naturnahen Wegen kann man den ein oder anderen schönen Sommertag erleben. 

 


 

Den vollständigen Beileger »Wandern auf der Schwäbischen Alb« finden Sie in der aktuellen Ausgabe 05/2019 des trekking-Magazins.

msv-medien-Beileger-Schwaebische-Cover

 


 

msv-medien-Beileger-Schwaebische-Logo

Mehr Informationen

Schwäbische Alb Tourismus | Bismarckstr. 21 | 72574 | Bad Urach
Tel. 07125 / 939300 | Email: info@schwaebischealb.de | www.schwaebischealb.de/wandern

 


 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.