Wanderbare Auszeit

Auf dem KAT WALK durch die Kitzbüheler Alpen

Einfach losgehen. Die Freiheit genießen. Unterwegs besondere Momente sammeln. Der KAT Walk durch die Kitzbüheler Alpen steckt voller Abwechslung und Überraschung. Mal geht’s an Gebirgsbächen entlang, mal spiegeln sich Gipfel in glasklaren Seen. Die Einsamkeit am Berg, urige Hütten und charmante Dörfer wechseln einander ab. In der Alpin-Variante führt der KAT Walk an sechs Wandertagen quer durch die Kitzbüheler Alpen – von Hopfgarten im Westen bis nach St. Ulrich am Pillersee im Osten. Dabei sind 106 Streckenkilometer und 6400 Höhenmeter zu bewältigen. Übernachtet wird komfortabel im Tal. Wenn man ankommt, ist das Gepäck schon auf dem Zimmer. Rundum-Sorglos-Pakete machen’s möglich.
www.kat-walk.at/buchen

046-047-AD.Kitzbueheler-Alpen-logo-katwalk

046-047-AD.Kitzbueheler-Alpen-01

Abb.: Kitzbüheler Alpen / Erwin Haiden

 

Wie wär’s mit der 3-tägigen Genießer-Tour? Von Aschau schlängelt sich der Bergpfad durch Tannenwälder zum Pengelstein und weiter zum Hahnenkamm. Hinab nach Kitzbühel geht’s über die Streif. Die legendärste Abfahrt im Herrenweltcup ist spektakulär inszeniert und garantiert auch im Sommer Gänsehaut.

Am nächsten Tag lockt das Kitzbüheler Horn (man kann auch mit der Gondel rauf). Hier beginnt der Harschbichlsteig – die einzige Schlüsselstelle auf dem KAT Walk, für die Trittsicherheit gebraucht wird. Also Konzentration – und besser mal stehen bleiben, um die Felsformationen und das Panorama auf dem Weg nach St. Johann zu bewundern. Sepp wartet derweil auf der Stanglalm – und serviert stolz die leckeren Strudel seiner Gattin.

Von St. Johann führt der KAT Walk über einsame Almen ins Pillerseetal. Die erste Einkehr gibt es erst bei Anni auf der Winterstalleralm. Brotzeit und Bier, was braucht man mehr, fast am Ende der Tour? »Vielleicht noch einen Schnaps«, meint Anni.

 


046-047-AD.Kitzbueheler-Alpen-kitzbueheler-alpen-logo

Weitere Infos
Kitzbüheler Alpen Marketing GmbH | Dorfstraße 11 | A-6365 Kirchberg in Tirol
Tel.: +43 57507 8500 | info@kat-walk.at | www.kat-walk.at

 


 

046-047-AD.Kitzbueheler-Alpen-02

Zahlen und Fakten

Der KAT Walk wurde 2014 in der Alpin-Variante mit sechs Wandertagen eröffnet und kostet mit sieben Übernachtungen, Halbpension, Gepäcktransport und Kartenmaterial 589 Euro pro Person im Doppelzimmer. Aufgrund der vorbildlichen Beschilderung findet er sich auch ohne Guide wie von selbst. Die Angebote wurden kontinuierlich weiterentwickelt, um unterschiedliche Bedürfnisse noch besser zu bedienen. Neu seit 2015 ist die Kompakt-Variante mit fünf Wandertagen und sechs Übernachtungen für 539 Euro. Wer die Einsteiger-Tour (die ersten drei Etappen) bucht, zahlt 299 Euro. Die Genießer-Tour (die letzten drei Etappen) kostet 359 Euro.

 


 

Gästekarte gilt als Zug- und S-Bahnticket: 

Alle Urlauber der vier Kitzbüheler Alpen-Regionen können mit gültiger Gästekarte den Nahverkehr nutzen. Sie gilt für Züge (REX) und S-Bahnen auf der Strecke von Wörgl bis Hochfilzen.

 


 

046-047-AD.Kitzbueheler-Alpen-03

Die Kitzbüheler Alpen

– das sind die vier Ferienregionen Hohe Salve, Brixental, St. Johann in Tirol und Pillersee Tal rund um Kitzbühel mit 20 Orten, die sich ihren Tiroler Charme bewahrt haben. Dazu gehören bekannte Namen wie Hopfgarten, Kirchberg, St. Johann in Tirol und Fieberbrunn. Eine absolute Stärke der Destination liegt in ihrem umfangreichen Angebot für Familien und Sport-Begeisterte. Im Sommer locken die besten Bergerlebniswelten für Familien, darüber hinaus 2500 Kilometer Wanderwege und 1000 Kilometer für Radfahrer und Mountainbiker.

www.kitzalps.com

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.