Norrøna Trollveggen Gore-Tex Pro M

KONSTRUKTION: 
Rundum robuste Hardshelljacke ohne Verstärkungen mit wasserdichtem Einwege-RV, helmtauglicher Kapuze mit 3D-Zug und Rundum-Schild, lange RV-Achsel-Lüftungen und 2 sehr großen Brusttaschen + innen Werttasche klein. Taillenzug, Nacken-Trikot.

BEWERTUNG: 
Die voluminöse und hinten verlängerte, groß ausfallende, aber optimal anpassbare Jacke mit schlichter Erscheinung ist sehr robust und abriebfest und top beweglich, ohne zu verrutschen. Kapuze mit super Wetterschutz auch mit Helm voll beweglich. Ärmelklette sehr weitenvariabel (nicht ganz dicht), Lüftungs-RVs leichtgängig, Züge super zu bedienen. Einwege-RV für Klettern suboptimal, Stoff raschelig und starrig, lange Rumpfzugbändel, teuer.

FAZIT: 
Variabler, hinten langer Schnitt, perfekte Abdichtung, volle Bewegungsfreiheit, super Dampfableitung – alles passt bei dieser robusten Allroundjacke für alle Aktivitäten bis Expedition bei extremstem Wetter. Beim Klettern stören aber Einwege-RV und Rumpfzugbändel. Hoher Preis.

trekking-0117-extrem-tipp-hardshells

046-051-kaufberatung-hardshells-2-norrona-trollveggen


Gewicht: 575 g in Größe XL; Laminat: Gore-Tex Pro Shell mit 1,3-cm-Tapes; Atmungsaktivität/Wassersäule: RET < 6 / 28.000 mm


 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.