Die beste Art des Reisens in 2021: Ein Wohnmobil mieten mit Yescapa

Reisen im Wohnmobil ist aktuell beliebter denn je: Kein Festlegen auf eine konkrete Route, spontanes Reisen anstatt gebunden sein an gebuchte Hotelzimmer und die Möglichkeit das Reiseziel hautnah und völlig autonom zu entdecken. Diese Freiheit und Unabhängigkeit macht das Reisen im Wohnmobil gerade zu Pandemie-Zeiten zu einer der schönsten Reiseformen. Was es beim Mieten eines Wohnmobils zu beachten gibt, erklärt Yescapa, Europa’s größte Camper-Sharing Plattform mit über 10.000 Fahrzeugen.

 

Was ist Camper-Sharing?

 


© Yescapa

 

Das Konzept des Camper-Sharing ist recht simpel: Campingfans können auf Yescapa ihren Traumcamper mieten, während private Vermieter ihr Fahrzeug in der ungenutzten Zeit gegen eine Vermietungsgebühr zur Verfügung stellen können. Um beiden Parteien ein tolles Miet- und Vermietungerlebnis zu garantieren, sind sowohl Ver- als auch Mieter von einer umfassenden Haftpflicht-, Teil- und Vollkaskoversicherung abgesichert. Bei Schadensfällen werden die Parteien außerdem von dem neunsprachigen Team von Yescapa begleitet und beraten.

 

Wer Reisen im Wohnmobil unbedingt mal ausprobieren sollte

 


© Yescapa

 

Das Urlauben im Wohnmobil eignet sich im Grunde für fast jeden, da man es sehr individuell gestalten kann. Von Aktivurlaubern, die am liebsten den gesamten Urlaub wandern, klettern und von einer Surfbucht zur nächsten fahren bis hin zu Eltern, die mit ihren Kindern einen entspannten Urlaub erleben möchten: Mit dem Camper kann man seine Reise ganz individuell den eigenen Bedürfnissen anpassen. Reisen fernab vom Massentourismus, abgelegene Orte entdecken, den Tag mit Blick auf den Sonnenuntergang ausklingen lassen und zum Meeresrauschen aufwachen … wen das anspricht, der sollte Camper-Sharing mal ausprobieren!

 

Top 3 Reiseziele mit dem Camper

 


© Yescapa

Frankreich: Der große Vorteil an Frankreich sind die vielen Camping- und Stellplätze für Wohnmobile. Außerdem bietet das Land eine große Vielfalt: Berge und Meer, Felsküsten und Sandstrände, Großstädte und idyllischen Fischerdörfchen – Frankreich ist ein sehr vielfältiges Urlaubsziel, das für jeden Geschmack etwas zu bieten hat.

Österreich: Unser Tipp für alle Aktivurlauber, die Spaß am wandern, klettern und radeln haben. Campen direkt am See und mit Bergpanorama, Burgen und Schlösser besichtigen und Skifahren: Österreich ist definitiv ein Traumziel mit dem Camper.

Irland: Raue Felsküsten, mystische Burgruinen und wunderschöne Sandstrände – Irland ist mit gutem Grund eines der beliebtesten Roadtrip-Ziele Europas. Am bekanntesten ist wohl der Wild Atlantic Way, die weltweit längste Küstenroute, die an Irlands schönsten Ecken vorbeiführt. Eine große Empfehlung!

Falls Sie das Camper-Sharing für den nächsten Urlaub ausprobieren möchten, schauen Sie doch bei Yescapa vorbei und reservieren Sie unverbindlich Ihren Traumcamper, dank 48h-Stornierung sogar ganz ohne Risiko. Wir wünschen viel Spaß bei der Reiseplanung!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.