Der Kammweg Erzgebirge-Vogtland

Der Kammweg Erzgebirge-Vogtland

„Dachs statt Dax. Einsteigen und abschalten“ – der Claim des 285 Kilometer langen Qualitätsweges Kammweg Erzgebirge-Vogtland verspricht Entspannung pur. Der durch drei Bundesländer und vielfältige Landschaftsstriche führende Wanderweg ist so vielfältig und beschaulich, dass selbst Workaholics hier die Abwechslung und Ruhe finden, die sie brauchen. Beginnend im Osterzgebirge, zieht sich der Wanderweg durch das Vogtland, bevor er in Thüringen an den Rennsteig führt. Klassischerweise wird der Weg in 17 Tagesetappen erwandert, je nach Kondition und Urlaubslänge kann jedoch beliebig variiert werden. Besonders komfortabel sind die „Rundumsorglos-Pakete“ mit Gepäcktransport der Tourismusverbände Erzgebirge und Vogtland.

schneckenstein_Archiv-TVV_S.-Theilig

Abb.: TVV S. Theilig

 

Die zum Teil anspruchsvolle Wegführung verläuft ausschließlich auf deutscher Seite über acht Gipfel des Erzgebirges und Vogtlandes, wo man mit traumhaften Aussichten belohnt wird.

Rund 40% naturnahe Wege und die beeindruckenden Landschaften des Naturparks Erzgebirge-Vogtland garantieren Wandervergnügen pur.

Mit etwas Glück lassen sich neben interessanten Felsformationen auch seltene Tiere und Pflanzen entdecken. Für noch mehr Abwechslung am Wegesrand sorgen Sehenswürdigkeiten wie die modernste Großschanze Europas – die “Sparkasse Vogtland Arena” in Klingenthal, zahlreiche Zeugnisse des Bergbaus, Dampf- und Schmalspurbahnen sowie über 25 Museen oder Schauwerkstätten zu Themen wie Volkskunst und Natur.

Natur_Archiv-TVV_S-Theilig

Abb.: TVV S. Theilig

 

Die Wandersaison auf dem Qualitätsweg Kammweg Erzgebirge-Vogtland reicht von Mai bis Oktober. Einige Abschnitte des Kammweges werden im Winter zu gespurten Loipen – ausreichend Schnee vorausgesetzt.

Die Kammloipezwischen Johanngeorgenstadt im Erzgebirge und Schöneck im Vogtland mit über 36 km gilt als eine der längsten, schneesichersten und beliebtesten Loipen Deutschlands. Bei Schneeschuhwanderungen stellen Tiefschnee und Berge kein Hindernis dar. Frische Luft und verschneite Landschaften lassen das Herz zufrieden höher schlagen. Erfahrene Guides führen zu traumhaften Zielen und halten Leihausrüstung bereit.

Kammweg-25-DSC01122-Blick-von-ehem.-halde-Schneckenstein-auf-Vogtland-Arena_Archiv-TVV_S-Theilig

Abb.: TVV S. Theilig

 


Tipps: Veranstaltungshöhepunkte

  • Jährlich am 1. Mai: Anwandern am Kammweg (verschiedene Veranstaltungsorte)
  • Die Wanderwochen “Echt Erzgebirge” finden jedes Jahr im Januar, Mai und September statt. Angeboten werden geführte Rundwanderungen im gesamten Erzgebirge sowie entlang des Qualitätsweges Kammweg Erzgebirge-Vogtland.
  • Unbedingt vormerken: vom 22.-26. Januar 2020 findet der 4. Deutsche Winterwandertag in Schöneck/Vogtland am Kammweg statt!

Weitere Informationen unter
www.kammweg.de

oder bei den Tourismusverbänden

Tourismusverband Erzgebirge e. V.
Adam-Ries-Str. 16 | 09456 Annaberg-Buchholz
Tel. 03733 188000 | Fax 03733 1880020
www.erzgebirge-tourismus.de | info@erzgebirge-tourismus.de

Tourismusverband Vogtland e.V.
Göltzschtalstr. 16 | 08209 Auerbach
Tel. 03744 188860 | Fax 03744 1888659
www.vogtland-tourismus.de | info@vogtland-tourismus.de

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.