Der 800-Höhenmeter-Rundwanderweg

Zwischen Keltendenkmal und Kulinarikhöhenflug im Nürnberger Land

Marion Pirner wollte einfach drauflosgehen. Und anderen Leuten zeigen, wie schön ihre Heimat ist. Und weil die Pommelsbrunnerin für ihr Leben gern durchs Nürnberger Land wandert, ist schließlich der 800-Höhenmeter-Rundwanderweg (800HMR) rund um den Happurger See rausgekommen.

 

Wandern auf dem Frankenalb Panoramaweg
Abb.Thomas Geiger

 

Mit sportlichen Anstiegen führt der Weg auf gut 18 Kilometern immer wieder vorbei an Geschichts- und Naturhighlights der Region und gehört mit einer Gehzeit von rund fünfeinhalb Stunden eher zu den herausfordernden Wanderwegen in der Region. Das Nürnberger Land, das mit seiner sanften Hügellandschaft sonst eher für entspannte Wanderrouten bekannt ist, kann also auch sportlich.

Eigentlich sind es ja 810 Höhenmeter. Aber mit solchen Kleinigkeiten hält sich Marion Pirner nicht auf. Eineinhalb Jahre hat sie persönlich an »ihrem« Rundweg getüftelt, der von Pommelsbrunn aus startet. Das idyllische Dorf mit 1.460 Einwohnern liegt 40 Kilometer von Nürnberg entfernt in der Hersbrucker Alb. »Mir war es wichtig, dass man direkt von der Haustüre loslaufen kann«, so Marion Pirner. »Und zu zeigen, dass es nicht immer die Alpen sein müssen – auch hier im fränkischen Mittelgebirge haben wir schöne Landschaften, dazu nicht zu viele Touristen und gute Gaststätten.«

 

MarionPirner_(C)Privat
Abb. Marion Pirner

 

Wege ablaufen, Strecken testen, blaue Wegmarkierungen anbringen. »Alles am 800HMR ist selbst gemacht«, sagt Marion Pirner zu Recht stolz. Das erste Highlight auf dem Weg ist die »Houbirg«, die Überreste einer keltischen Ringwallanglage. Neben der Wallanlage lockt hier der »Hohle Fels« zum Selfie – in der 16 Meter langen und sechs Meter hohen Höhle wurden Anfang des 20. Jahrhundert Funde aus der Steinzeit geborgen. Auf dem 800HMR kombinieren Wanderer spielend Naturerlebnisse mit Geschichte und Geschichten. Und mit fränkischen Spezialitäten – denn auf dem Weg liegen zahlreiche Gaststätten, die mit Klassikern wie Schäufele, Klöß’, Bratwurst und Küchle punkten.

 



Nürnberger Land

Info:

Nürnberger Land Tourismus  |  Waldluststraße 1  |  91207 Lauf a. d. Pegnitz
Tel. 09123/950-6062  |  urlaub@nuernberger-land.de  |  www.nuernberger-land.de

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.