Auf ins WaldReich

Wandern durch urwüchsige Wälder und an malerischen Wasserläufen entlang in Siegen-Wittgenstein

Möchten Sie endlich mal Baumwipfel flüstern hören und das Rascheln der Tiere im Wald? Abseits von Stress und Lärm das sanfte Rauschen der Blätterdächer hören, leise murmelnde Bäche und fröhlich singende Vögel genießen? Dann nichts wie raus aus dem Rummel und rein in die Ruhe der waldreichsten Region Deutschlands. Kommen Sie zur Ruhe in unseren fast unberührten, schier unendlichen Wäldern in Siegerland und Wittgenstein. Entdecken Sie verwunschene Täler, raue Bergzüge und sanfte Hügel, kleine Ortschaften mit denkmalgeschützten Fachwerkhäusern, malerische Graslandschaften mit Weidetieren und geheimnisvolle Wälder mit knorrigen Bäumen. Bei einer Wanderung durch die unberührte Natur kann man sagenhafte Aussichten genießen. Lassen Sie sich fernab von Hektik und Lärm der Städte treiben: den Augenblick genießen und unvergessliche Momente erleben, Spaß haben und die Seele baumeln lassen.

 

SiWi_Freudenberg_Kurpark_Ausblick_Historische-Altstadt-Klaus-Peter-Kappest-TVSW

Abb.: Klaus-Peter Kappest, TVSW e.V.

 

In unserer herrlichen Naturlandschaft am Rothaargebirge ist die Natur noch urwüchsig und lädt zur Erholung ein. Der »Weg der Sinne«, der 154 km lange Rothaarsteig, lockt jedes Jahr zahlreiche naturbegeisterte Wanderer an. Die Rothaarsteigspuren und andere Rundwege entlang des Rothaarsteigs sind besonders beliebt. Wenn Sie möchten, können Sie den König der Wälder besuchen. Einst fast ausgestorben, laden die majestätischen und ruhigen Wisente heute wieder zur Audienz in Bad Berleburg. Die größten Landsäugetiere Europas sind vom Aussterben bedroht, frei lebende Wisente gibt es in Westeuropa nur hier – ein faszinierendes Artenschutzprojekt. Damit Wanderer die scheuen Tiere sehen können, gibt es in der »Wisent-Wildnis am Rothaarsteig« eine zweite Herde auf rund 20 Hektar natürlicher Fläche. Wenn dann noch eines der Kälbchen um die Ecke lugt, ist der Tag perfekt.

 

SiWi_Bad-Laasphe-Heiligenborn_Maerchenwanderweg_Kinder_lesen-Michael-Bahr-TVSW-e.V.

Abb.: Michael Bahr, TVSW e.V.

 

Im mystischen, urwüchsigen Quellgebiet von Eder, Sieg, Lahn und Ilse genießen Sie die stressfreie Abgeschiedenheit und atmen die würzige und frische Luft der Wälder. Verwunschen und rätselhaft gibt es auf den Spuren des Kobolds Kleiner Rothaar rund um die sagenumwobene Ilsequelle Einiges zu entdecken. Auf diesem Märchenwanderweg führt Sie der Kobold gemeinsam mit seiner Freundin Otti, einer Waldeidechse, zu geheimen Plätzen, Schatztruhen und vielen sagenhaften Erlebnissen. Ihre Kinder können mit Tannenzapfen und Blättern lustige und kreative »Waldgesichter« basteln oder nach geheimnisvollen Schätzen suchen. Gemütliche Waldsofas laden zur Rast oder zum Picknick ein.

 

SiWi_Bad-Berleburg_Wisent-Wildnis_Wisente-auf-der-Wiese-BLB-Tourismus-GmbH

Abb.: BLB-Tourismus GmbH

 

Siegen-Wittgenstein ist eine Region der Kontraste: Einen wunderschönen Gegensatz zur Naturkulisse bieten uralte Zeugnisse des Bergbaus, moderne Kunst im Museum für Gegenwartskunst, wunderschöne Fachwerkhäuser und imposante Schlösser, die teilweise sogar noch bewohnt sind. Weltbekannt ist der Blick über die Freudenberger Altstadt mit ihren schwarz-weißen Schmuckstücken im »Alten Flecken«. Der historische Stadtkern von Freudenberg mit seinen mehr als 80 urigen Fachwerkhäusern ist ein beliebtes Fotomotiv.

 


 

RZ_Logo_SIWI_Echt_vielfaeltig_4C

Kontaktadresse

Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V. | 0271 333-1020 | tvsw@siegen-wittgenstein.de | www.aufinswaldreich.de

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.