»3. Tenerife Walking Festival«

Die ganze Welt auf einer Insel entdecken

Teneriffa punktet mit mildem Klima, einzigartiger Natur und unzähligen Attraktionen. Zum dritten Mal in Folge findet hier vom 23. bis 27. Mai 2017 das Tenerife Walking Festival statt. Mitglieder von Wandervereinen, Hobbywanderer sowie Familien mit Kindern erwandern dann gemeinsam mit professionellen Guides auf mehr als 1500 Kilometern und 20 verschiedenen Routen die besten Wanderwege und entdecken Teneriffas unglaubliche Naturvielfalt von Berg- und Vulkanlandschaften über Lorbeerwälder bis hin zu Küstengebieten. In drei Gruppen unterteilt, starten die Touren in Puerto de la Cruz und führen entweder entlang der Küsten, über Vulkanlandschaften oder durch grüne Gebirge. Am letzten Tag des Festivals, am 27. Mai 2017, findet das große Finale statt und bietet neben Verkostungen von lokalen Produkten auch Kochshows und eine attraktive Tourismusmesse.

Interessierte können sich ab sofort online unter www.tenerifewalkingfestival.com registrieren. Die Teilnahmegebühr für Vereinsmitglieder beträgt 22 Euro, für alle anderen 25 Euro. Dazu kann jede gewünschte Wanderung mit einem Aufpreis gebucht werden. In den Gebühren inbegriffen sind der Transport zu den einzelnen Exkursionen, ein geschulter Wanderführer, ein Rabatt-Band für viele Läden und Kulturstätten sowie der Eintritt zum allgemeinen abendlichen Treffen. Außerdem erhalten Wanderer Spezialpreise in teilnehmenden Hotels. Neben den Aktivitäten und Ausflügen, die zum Tenerife Walking Festival gehören, genießen Teilnehmer den kostenlosen Eintritt in den Jardín Botánico in Puerto de la Cruz sowie in das Museum für Religiöse Kunst der Kirche Nuestra Señora de la Peña de Francia und dem Lago Martiánez, ein Komplex aus mehreren Schwimmbädern, entworfen von César Manrique.

3. TENERIFE WALKING FESTIVAL,
23. bis 27. Mai 2017

www.tenerifewalkingfestival.com

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.