Wandern in Katalonien

Auf den Spuren des letzten Katharers

Zwischen dem 12. und dem 14. Jahrhundert hatten die Katharer in Okzitanien viele Anhänger. Diese wurden von der katholischen Kirche als Ketzer betrachtet und sahen sich einer gnadenlosen Verfolgung ausgesetzt. Viele endeten auf dem Scheiterhaufen, andere flohen nach Katalonien. Erik Van de Perre schnürte die Trekkingstiefel und wanderte in den Fußstapfen des letzten Katharers auf dem Camí de l’Últim Càtar.

032-039-Katalonien

Text/Bilder: Erik Van de Perre


GPS-Daten | Webcode #7789 | GPX Track herunterladen

Das Passwort (eine PIN-Nummer) zum kostenlosen Download des GPX-Tracks finden Sie in der aktuellen trekking-Ausgabe (2/2019) auf Seite 5 (Inhaltsverzeichnis), ganz rechts unten. Die GPS-Daten wurden von unseren Autoren und dem Verlag erfasst und nach bestem Wissen überprüft. Abweichungen oder Fehler können allerdings nicht ausgeschlossen werden, da sich zum Beispiel auch die Gelände-Situationen zwischenzeitlich verändern können. Sachverstand in der Beurteilung der jeweiligen Gegebenheiten vor Ort ist also unabdingbar.


Den vollständigen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 02/2019.

Jetzt im Online-Shop bestellen »

trekking-Magazin 09/2018

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.