Lama-Trekking in Osttirol

Kraftquelle auf vier Beinen

In den Anden dienen Lamas seit jeher als Lasttiere und Wolllieferanten. Heute erobern sie die Herzen von Alpenwanderern – nicht nur, weil sie deren Gepäck tragen. Ein entspanntes Trekking-Wochenende mit Lamas und Inka-Anden-Feeling durch die Osttiroler Dolomiten.

020-025-Lama-Trekking

Text: Beate Hitzler / Bilder: Norbert Eisele-Hein

Charlos meint es ernst! Er bleibt unvermittelt stehen, macht keinen Schritt mehr weiter. Dafür dreht er seinen Kopf elegant nach hinten. Mich würdigt er keines Blickes, dafür scannen seine riesigen, sanften Kulleraugen mit den langen Wimpern die Gegend nach leckeren Snacks ab. Fertig? Dann also weiter? Lama Charlos mag immer noch nicht, denn jetzt macht er sein Geschäft. Also wird die Hand gehoben und gebrüllt: »Haaaaalt, Charlos muss mal!«


Den vollständigen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 08/2017.

Jetzt im Online-Shop bestellen »

trekking-Magazin 03/2017

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.