Soonwaldsteig

Der Hunsrück von seiner besten Seite

Eine Wanderung auf dem Soonwaldsteig ist gleichzeitig ein Streifzug in die Stille und Einsamkeit mitten in Deutschland. Dabei hält der Hunsrück auf jedem Schritt eine Fülle an Überraschungen parat. Ein Hauch von Wildnis, zu Stein gewordene Zeitzeugen, allen voran prächtige Burgen, und der Einklang mit der Natur machen die Route zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Klaus Herzmann hat diese reizvolle Region erkundet.

048-054-Soonwaldsteig

Text/Bilder: Klaus Herzmann


GPS-Daten | Webcode #3357 | GPX Track herunterladen

Das Passwort (eine PIN-Nummer) zum kostenlosen Download des GPX-Tracks finden Sie in der aktuellen trekking-Ausgabe (9/2017) auf Seite 5 (Inhaltsverzeichnis), ganz rechts unten. Die GPS-Daten wurden von unseren Autoren und dem Verlag erfasst und nach bestem Wissen überprüft. Abweichungen oder Fehler können allerdings nicht ausgeschlossen werden, da sich zum Beispiel auch die Gelände-Situationen zwischenzeitlich verändern können. Sachverstand in der Beurteilung der jeweiligen Gegebenheiten vor Ort ist also unabdingbar.


Den vollständigen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 09/2017.

Jetzt im Online-Shop bestellen »

trekking-Magazin 09/2017

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.