Der Mühlenweg im Wiehengebirge

Abwechslungsreich durchs Mittelgebirge

Neun Wasser- und zwei Windmühlen, gebettet in zauberhafte Landschaftsbilder, dazu historische Technikgeschichte zum Anfassen – damit wirbt die Wandertour auf dem Mühlenweg. Die Entdeckung der Langsamkeit bekommt dabei zusätzlich einen heiteren Anstrich: Familienfreundliche, einfache Etappen und einladende Begegnungen punkten hier ohne Ausnahme. Klaus Herzmann hat sich aufgemacht in die Naturregion am Wiehengebirge.

018-024-Muehlenweg

Text/Bilder: Klaus Herzmann


GPS-Daten | Webcode #5596 | GPX Track herunterladen

Das Passwort (eine PIN-Nummer) zum kostenlosen Download des GPX-Tracks finden Sie in der aktuellen trekking-Ausgabe (9/2018) auf Seite 5 (Inhaltsverzeichnis), ganz rechts unten. Die GPS-Daten wurden von unseren Autoren und dem Verlag erfasst und nach bestem Wissen überprüft. Abweichungen oder Fehler können allerdings nicht ausgeschlossen werden, da sich zum Beispiel auch die Gelände-Situationen zwischenzeitlich verändern können. Sachverstand in der Beurteilung der jeweiligen Gegebenheiten vor Ort ist also unabdingbar.


Den vollständigen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 09/2018.

Jetzt im Online-Shop bestellen »

trekking-Magazin 09/2018

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.