Auf dem Kammweg

Schmucke Wanderung durch Thüringen und Sachsen

Der Kammweg endet direkt am Wohnort unserer Autorin Yvonne Ziermann in Blankenstein. Von dort geht er nahtlos, am Drehkreuz des Wanderns, in den Rennsteig über. Grund genug, für die gebürtige Thüringerin, den Kammweg von West nach Ost zu erwandern, von Blankenstein nach Geising. Die fast 300 Kilometer mit teils steilen, langen Anstiegen und das unstete Wetter machten die Tour, wie den Topas, der am Kammweg abgebaut wurde, zur Härte 8 von 10.

086-091-Kammweg

Text/Bilder: Yvonne Ziermann


GPS-Daten | Webcode #2268 | GPX Track herunterladen

Das Passwort (eine PIN-Nummer) zum kostenlosen Download des GPX-Tracks finden Sie in der aktuellen trekking-Ausgabe (7/2017) auf Seite 5 (Inhaltsverzeichnis), ganz rechts unten. Die GPS-Daten wurden von unseren Autoren und dem Verlag erfasst und nach bestem Wissen überprüft. Abweichungen oder Fehler können allerdings nicht ausgeschlossen werden, da sich zum Beispiel auch die Gelände-Situationen zwischenzeitlich verändern können. Sachverstand in der Beurteilung der jeweiligen Gegebenheiten vor Ort ist also unabdingbar.


Den vollständigen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 07/2017.

Jetzt im Online-Shop bestellen »

trekking-Magazin 03/2017

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.