Wandern durchs versteinerte Gewitter

Steilküsten, versteckte Strände, schroffe Gebirge und tiefe Canyons – Gran Canaria ist die Insel der Vielfalt.

Auf Gran Canaria haben Vulkanausbrüche und Erosion eine atemberaubende Landschaft erschaffen, die seit 2005 UNESCO-Biosphärenreservat ist.… mehr

Bayerns schönster Winkl

Auf prämierten Wegen rund um Reit im Winkl erlebt man den Chiemgau mit besonderem Genuss – auch in gastronomischer Hinsicht.

Premiumwanderwege lassen die Herzen von anspruchsvollen Genusswanderern höherschlagen. Das Chiemgauer Reit im… mehr

Zwischen Dünen und Felsen

Mehrtägige Rundwanderungen im Nürnberger Land

Die märchenhafte Karstlandschaft der nördlichen Frankenalb mit ihren hoch aufragenden Felsen, Höhlen und Schluchten sowie Wäldern, Tälern und Flüssen bildet eine traumhafte Wanderkulisse mit herrlichen Aussichten. Zwei… mehr

SCARPA Mojito Bio – A road to sustainability

Für Scarpa ist die Entwicklung eines biologisch abbaubaren Schuhs ein weiterer wichtiger Schritt in eine nachhaltige Zukunft.

mehr

Gut geschützt durchs ganze Jahr

Moderne Outdoorjacken sind leicht, bequem und atmungsaktiv. Hochwertige, wetterfeste Stoffe schützen in jeder Situation vor Regenschauern und eisigem Wind.

mehr

Von der Südseite der Alpen bis zur Stiefelspitze

Die Apenninhalbinsel lockt mit abwechslungsreichen Routen von den Alpen bis zum Ätna

Natur in ihrer abwechslungsreichsten Form erleben, mit diesem unwiderstehlichen Rezept begeistert Italien alle Aktivurlauber. Dabei verzaubert die einmalige Vielfalt und… mehr

Unberechenbare Schönheit

Trekkingtour durch mehrere Klimazonen

Der Torres del Paine Nationalpark ist nicht ohne Grund einer der bekanntesten Nationalparks in Chile und der ganzen Andenregion: Unvergleichlich schroff sind die Gipfel, artenreich die Tierwelt und… mehr

Auf dem Mandelpfad durch die Südpfalz

Ein Wandertraum in Rosa

Während im Rest der Republik noch klimatisches Einheitsgrau herrscht, blühen in der Südpfalz bereits die Mandelbäume. Auf dem Mandelpfad sorgt ein rosarot leuchtendes Blütenmeer für ein geradezu psychedelisch… mehr

Trekking in den Kerlingarfjöll

Berge wie von Kinderhand gemalt

In den Kerlingarfjöll zogen einst im Sommer Skifahrer ihre Kurven. Heute zieht das Rhyolith-Massiv mit seinen dampfenden Solfatarenfeldern und kleinen Gletschern immer mehr Wanderer in seinen Bann.… mehr

Goetheweg

Ein grandioses Gedicht

Geradezu traumwandlerisch verläuft der Goetheweg entlang der Nordkette des Karwendels. Vom Hafelekar bis zur Pfeishütte windet er sich um stattliche Gipfel, häufig auf exponierten Pfaden. Gewährt dabei stets betörende… mehr