Deutschland

Die Hermannshöhen

Fernwandern durch Teutoburger Wald und Eggegebirge

Wilde Felsen, schattige Buchenwälder und schmucke Fachwerkstädtchen prägen Teutoburger Wald und Eggegebirge. Die beiden Mittelgebirge erschließen herrliche Kammwege. Erik Van de Perre machte sich auf den… mehr

Wanderwege im Ferienland Bernkastel-Kues

Das Moseltal von seiner schönsten Seite

Steile Weinberge, kleine Dörfer und die grenzenlose Gastfreundschaft – all dies fasziniert den Besucher des Moseltals. Burgen und Ruinen winken an jedem Knick des windungsreichsten Flusses… mehr

Ins Herz der Hersbrucker Schweiz

Alpentraining auf dem 1000-Höhenmeter-Rundweg im Nürnberger Land

Christof Herrmann hat sich aufgemacht auf eine schöne, aber auch eine schön anstrengende Tagestour durch einsame Buchen- und Mischwälder, zu Relikten der Kelten und des… mehr

Der Mühlenweg im Wiehengebirge

Abwechslungsreich durchs Mittelgebirge

Neun Wasser- und zwei Windmühlen, gebettet in zauberhafte Landschaftsbilder, dazu historische Technikgeschichte zum Anfassen – damit wirbt die Wandertour auf dem Mühlenweg. Die Entdeckung der Langsamkeit bekommt dabei zusätzlich… mehr

Vogtland Panorama Weg

Sachsens Geheimtipp für Fernwanderer

225 Kilometer lang schlängelt sich der schönste vogtländische Fernwanderweg über aussichtsreiche Höhen und durch wilde Täler. Am Wegesrand wartet nicht nur ein technisches Denkmal von Weltrang, sondern auch… mehr

Literaturtrekking im Fichtelgebirge

Auf den Spuren von Jean Paul

Andreas Friedrich hat sich auf die Spuren von Schriftsteller Jean Paul begeben, dem im Fichtelgebirge in Oberfranken ein eigener Wanderweg zu seinen Lebensstationen gewidmet wurde. mehr

Wärme-Insel

Wandern am Kaiserstuhl

Das kleine Mittelgebirge am Oberrhein ist im Frühling und Frühsommer ein ideales Revier für wärmesuchende Wanderer. Patrick Kunkel hat sich in den Südwesten Baden-Württembergs aufgemacht, um in der Region… mehr

Ammergauer Alpen

Mehrtagestour von Schloss zu Schloss

Die Ammergauer Alpen hat Andrea Strauß in einer Mehrtageswanderung überquert. Beim Start in Füssen hat sie Schloss Neuschwanstein einen Besuch abgestattet, am Ziel in Oberammergau wartet dann… mehr

Hinterm Horizont geht’s weiter

Die 5 schönsten Touren im Münsterland

Es ist die Seele Westfalens – das Münsterland. Hier zu wandern bedeutet, unterwegs sein in von Menschen gestalteten Naturräumen. Meist sind es Felder und Wiesen, Weiden… mehr

Ein Stück Heimat

Auf dem Südrand-Weg durch die Schwäbische Alb

Der Fernwanderweg HW 2 (Schwäbische Alb Südrand-Weg) führt in 13 Tagesetappen von Donauwörth bis Tuttlingen. Dabei folgt er über 260 Kilometer im Wesentlichen dem Donautal,… mehr