Sieh, das Gute liegt so nah!

Top-Wanderwege in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Derzeit haben viele Menschen Fernweh, sehnen sich nach exotischen Orten oder trauern einem geplatzten Flug nach. Dabei gibt es mindestens ebenso attraktive Alternativen direkt vor der Haustür. Das wusste auch schon Johann Wolfgang von Goethe und schrieb: »Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah.« Wir stellen sechs besonders interessante Trekkingtouren in Deutschland und in den Nachbarländern Österreich und Schweiz vor.

Abb.: Matthias King

1. Schwarzwald – Ostweg

Wälder, so weit das Auge reicht, Fernblicke bis in die Alpen, dazwischen tief eingeschnittene Täler, sanfte Hügel, blumenbestandene Wiesen, sonnige Gipfel. Der Schwarzwald ist mit seinem dichten Wegenetz ein ideales Ziel für Wanderer. Auf dem Ostweg erlebt man Deutschlands höchstes Mittelgebirge auf 242 Kilometern Strecke in seiner ganzen Vielfalt.


GPS-Daten | Webcode #2293 | GPX Track herunterladen

Das Passwort (eine PIN-Nummer) zum kostenlosen Download des GPX-Tracks finden Sie in der aktuellen trekking-Ausgabe (1/2021) auf Seite 5 (Inhaltsverzeichnis), ganz rechts unten. Die GPS-Daten wurden von unseren Autoren und dem Verlag erfasst und nach bestem Wissen überprüft. Abweichungen oder Fehler können allerdings nicht ausgeschlossen werden, da sich zum Beispiel auch die Gelände-Situationen zwischenzeitlich verändern können. Sachverstand in der Beurteilung der jeweiligen Gegebenheiten vor Ort ist also unabdingbar.


 

Abb.: Annika Müller

2. Bayern – Maximiliansweg

Der Maximiliansweg ist nicht zu verwechseln mit dem Maximilianssteig im Rosengarten in den Dolomiten. Der Maximilianswe startet in Lindau am Bodensee und führt bis nach Berchtesgaden am Königssee. Er folgt dabei der Route, die der bayerische König Maximilian II. im Jahr 1858 fünf Wochen lang mit der Kutsche und zu Pferd zurücklegte. Dabei scheute sich der Monarch nicht davor, auch größere Abschnitte zu Fuß zurückzulegen.


GPS-Daten | Webcode #7848 | GPX Track herunterladen


 

Abb.: Kornelia Horn

3. Odenwald –  Alemannenweg

Burgruinen und Wälder – das ist es, was den Alemannenweg durch Südhessen, Unterfranken und Baden auszeichnet. In einer Woche führt er von Michelstadt durch das Lautertal bis zur legendären Burg Frankenstein und wieder zurück nach Michelstadt.


GPS-Daten | Webcode #8959 | GPX Track herunterladen


 

Abb.: TVO Woidlife Photography

4. Oberpfalz / Bayern – Goldsteig

Der Goldsteig führt Wanderer auf 38 Tagesetappen von Marktredwitz im Oberpfälzer Wald bis nach Passau. Der im Jahr 2007 eingerichtete Prädikatswanderweg teilt sich kurz nach Thanstein in die Nordroute (291 km) und die Südroute (253 km), die sich kurz vor Passau wieder vereinen.


GPS-Daten | Webcode #0065 | GPX Track herunterladen


 

Abb.: Annika Müller

5. Schweiz –  Matterhorn Trek

Der Matterhorn Trek ist eine sehr entspannte Art, zu einem hochalpinen Wandererlebnis zu kommen. Die fünftägige Weitwanderung verläuft auf dem Hauptwegenetz der Gemeinde Zermatt und bietet sozusagen ein Matterhorn-Abenteuer light. Die Hüttenwanderung wird vor allem durch den Blick auf das Matterhorn aus verschiedenen Himmelsrichtungen charakterisiert.


GPS-Daten | Webcode #1183 | GPX Track herunterladen


 

Abb.: Katharina Baus

6. Österreich –  Kaunergrat-Runde in Tirol

Zwischen dem Kaunertal im Westen und dem Pitztal im Osten erstreckt sich mit dem Kaunergrat, einem etwa 30 Kilometer langen Gebirgszug in den Ötztaler Alpen in Tirol, ein Aussichtsbalkon vom Feinsten. Wer die Region mit all ihren Facetten erleben möchte, sollte die Kaunergrat-Runde beschreiten: In fünf Tagen führt der Weg einmal um den imposanten Gebirgszug, fast immer auf schmalen, aussichtsreichen Pfaden, vorbei an 39 Gipfeln jenseits der 3.000er-Marke.


GPS-Daten | Webcode #4483 | GPX Track herunterladen


Den vollständigen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 01/2021.

Jetzt im Online-Shop bestellen »

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.