Bis ans Ende der Welt: Dogtrekking

Wenn es etwas Schöneres gibt als Wandern, dann ist es Wandern mit Freunden. Das kann der beste Kumpel sein, oder aber auch ein anderer treuer Freund des Menschen: der Hund. Wer dabei an klassisches „Gassi gehen“ denkt, hat weit gefehlt. Ein echtes Wandererlebnis mit Vierbeiner kann sogar über weite Strecken gehen – und zwar beim Dogtrekking. Der amerikanische Hundezubehör-Hersteller Ruffwear gibt nun Tipps für das Trekking mit Hund und präsentiert innovative Produkt-Neuheiten, mit der Hund und Herrchen bei jedem Schritt sicher unterwegs sind.

1-IMG_4985

Wandern verbindet, das weiß jeder, der gerne in der Natur unterwegs ist. Ein ganz besonders intensives Erlebnis in der Natur ist das Dogtrekking, also das Weitwandern mit Hund. Die Marke Ruffwear, ein Outdoor-Spezialist für Vierbeiner, gibt Tipps, die den Einstieg leichter machen:

Soll ich mit meinem Hund überhaupt weite Strecken wandern?

Ist der vierbeinige Freund noch sehr jung, dann sollte man lieber darauf verzichten, ihn zu ausgedehnten Wanderungen mitzunehmen. Im Wachstum kann die Anstrengung zu viel für die Gelenke sein. Lieber ist man geduldig und erkundet die Natur erst einmal bei Spaziergängen… und steigert sich dann nach und nach.

Tourenplanung:

Genauso wichtig wie beim Trekking ist die genaue Planung der Strecke – und man muss vieles auch aus dem Blickwinkel des tierischen Begleiters betrachten. Reicht die Kondition des Hundes auch für so eine lange Strecke? Bietet die Route Schwierigkeiten für einen Hund, z.B. wegen schmalen Brücken? Wo gibt es Leinenpflicht? Plane ich die Einkehr in einer Hütte, in der Tiere willkommen sind?

Ausrüstung:

Genauso wie auch der Mensch, braucht der Hund passende eine passende Ausrüstung zum Weitwandern.

Im Sommer können schon Temperaturen, die für uns noch als angenehm empfunden werden, Hunden zu viel werden, da sie weniger Schweißdrüsen besitzen. Unterstützend dazu gibt es eine innovative Lösung von Ruffwear: die Jet Stream™ Kühlweste, die den Hund mithilfe von verdampfender Nässe effektiv vor Überhitzung schützt.

Um sicher unterwegs zu sein, ist ein gutes Geschirr unerlässlich. Wir empfehlen das Ruffwear Front Range™, das mit flexiblen Einstellungsmöglichkeiten und bequemen Polsterungen für jeden Vierbeiner geeignet ist.

Ein guter Laufgürtel ist beim Dogtrekking sehr zu empfehlen, wie z.B. im Ruffwear Trail Runner™ System enthalten. Der Hüftgurt schränkt in der eigenen Bewegung nicht ein und die Hände bleiben frei, ideal für das Gehen mit Wanderstöcken. Innovativ ist der intuitive Leinenauslöser: In einer Gefahrensituation muss die Leine so schnell wie möglich gelöst werden – dies ist mit einem simplen Handgriff möglich.

Hundeschuhe:

Nicht jeder Untergrund eignet sich für Hundepfoten. Normalerweise ist beim Wandern der Boden weich genug für das bequeme Laufen. Ist das Gelände jedoch unwegsam und steinig, helfen Hundeschuhe z.B. Ruffwear Grip Trex™. Aber auch wenn sie nicht genutzt werden, im Gepäck sollten sich diese beim Dogtrekking immer befinden. Bei Verletzungen bieten sie nämlich noch einen zusätzlichen Schutz für den geschwächten Fuß.

Innovativ und technisch: nur das Beste für Vierbeiner von Ruffwear, speziell für Wanderungen

Die Jet Stream™ Kühlweste sorgt durch Verdunstung wirksam für die Abkühlung des Hundes. Dafür wird sie vor oder während dem Tragen nass gemacht.

  • Dreilagiger Aufbau:
    Feuchtigkeitsregulierende Außenschicht erleichtert die Verdunstung
    Saugfähige Mittelschicht speichert das Wasser für die Verdunstung
    Bequeme Innenschicht gibt die Kühlwirkung an den Hund weiter
  • Leichtes Elasthan und Westenschnitt für sportliche Aktivitäten
  • Reißverschluss für Hochleistungs-Passform
  • In sechs verschiedenen Größen erhältlich

2-Ruffwear-Jet-Stream


Das Ruffwear Front Range™ Geschirr ist ein wahrer Allrounder für Wandern, Trail Running und im Alltag.

  • Individuelle Passform mit vier Verstellmöglichkeiten für volle Bewegungsfreiheit
  • Zwei Befestigungsmöglichkeiten für die Leine
  • Gepolsterter Brust- und Baucheinsatz für gute Gewichtsverteilung und langen Tragekomfort
  • Reflektoren für gute Sichtbarkeit
  • In fünf verschiedenen Größen erhältlich

3-Ruffwear-Front-Range-Harness


Das Trail Runner™ System mit einem intuitiven Leinenauslöser für schnelles Ablösen:

  • Hüftgurt für das Herrchen oder Frauchen:
  • Komfortables, lastverteilendes Design
  • Intuitiver Leinenauslöser für schnelles Ablösen
  • Wasserabweisende Tasche mit Reißverschluss
  • Tasche aus Stretchmesh für schnellen Zugriff auf wichtige Gegenstände
  • Integrierte Reflektoren

4-Ruffwear-Trailrunner-System


Leine:

  • Das Ruffwear Wavelength™-Gewebe wirkt stoßdämpfend
  • Der drehbare Crux Clip™ ist stark, sicher und für die Befestigung mit einer Hand geeignet
  • Optimierte Größe zum Kombinieren mit dem Trail Runner™-Gürtel

5-Ruffwear-Ridgeline-Leash


 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Anzeige

Newsletter

Newsletter Erhalten Sie aktuelle News aus der Outdoor-Sportszene, Tourenberichte und Produktvorstellungen immer bequem und kostenlos per E-Mail.
Jetzt Newsletter abonnieren »

Follow us on facebook

trekking in meiner Stadt