Carisma – Besondere Dachboxen aus Estland

Bei Tahe Outdoors im estnischen Viimsi werden schon seit Jahrzehnten Kajaks hergestellt, die überall auf der Welt in See stechen. Vor einem Jahr kam bei Tahe die Idee zur Erweiterung der Produktauswahl auf und so werden nun auch Dachboxen und Abdeckhauben für Pkw-Anhänger produziert. Die Herstellung einer Dachbox und eines Boots unterscheiden sich im Prinzip gar nicht so sehr voneinander: Vereinfacht gesagt muss das Boot Wasser und Schläge von unten, die Dachbox beides von oben aushalten. Auch von der Form her sind beide ähnlich. Die Gießformen werden auf gleiche Weise hergestellt.

Unknown-1[1]

 

Tahe fing bei der Dachboxen-Konstruktion jedoch nicht bei null an, sondern erwarb die vor 20 Jahren in Schweden gegründete Dachboxen-Marke Carisma Sweden und setzt damit die Boxenherstellung mit einer modernisierten Modellauswahl unter der gleichen Originalmarke fort. Ein großer Vorteil der nun in Estland hergestellten Boxen ist die Farbauswahl: Zehn Farben werden momentan für die Dachboxen angeboten. Die Farben sind aber nicht das einzige, womit Carisma auf dem Markt die Aufmerksamkeit auf sich ziehen möchte. Auch die weiche und rutschfeste Polsterung, die Tahe »Caritex« nennt, gehört dazu. Diese ähnelt einem synthetischen, veloursartigen Material, wie es zum Beispiel bei manchen Autos bei der Polsterung des Kofferraums verwendet wird. Ein weiteres Feature, das von den estnischen Designern entworfen und in die Produktion eingeführt wurde: Bei einigen Modellen kann man auf die Dachbox noch zusätzliche Träger montieren. Auf diesen findet zum Beispiel ein Surfbrett oder ein Kajak bequem Platz. In der Dachbox darunter kann dann die nasse Paddel- oder Surfkleidung verstaut werden.

Befestigt werden die Carisma-Dachboxen an sämtlichen gebräuchlichen Dachträgern gänzlich werkzeugfrei. Hergestellt wird das Ganze im Industriepark Viimsi in Estland, da großer Wert auf das gute skandinavische Design und die hochwertige Qualität der Produkte gelegt wird. Es ist geplant, im Jahr 500 bis 1.000 Dachboxen und bis zu 500 Anhängerabdeckhauben herzustellen. Die Firmengruppe Tahe Outdoors, die 1989 in Estland zum Herstellen von Wassersportausrüstungen gegründet wurde und zu der Carisma gehört, führt noch sechs weitere Marken: Tahe Marine, Zegul, Trapper, Beluga, Boreal Design und Riot.

Infos: www.taheoutdoors.com, www.carismasweden.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Gewinnspiel
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Newsletter Erhalten Sie aktuelle News aus der Outdoor-Sportszene, Tourenberichte und Produktvorstellungen immer bequem und kostenlos per E-Mail.
Jetzt Newsletter abonnieren »

Follow us on facebook

trekking in meiner Stadt

Bike&Travel Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
Bike&Travel

Das Magazin für Radreisen

Jetzt entdecken »

kajak-Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
kajak-Magazin

Das Magazin für kajaks, canadier & outdoor

Jetzt entdecken »