Die richtige Wanderkleidung – Worauf Sie achten müssen

Eine ungeeignete Wahl der Kleidung und der Schuhe kann jede schöne Wanderung zu einer Tortur werden lassen. Die wichtigsten Teile einer Wanderausrüstung sind passende Wanderschuhe und bequeme Oberbekleidung. Daher sollte jeder Wanderer vorab überlegen welche Art von Wanderung er machen möchte, um die richtige Auswahl treffen zu können.

adventure-1839147_1280_2

Tipps zur Auswahl der richtigen Wanderkleidung

Welche Kleidung ist perfekt zum Wandern geeignet? Häufig wird der Fehler gemacht, beim Wandern zu warme Kleidung zu tragen. Starkes Schwitzen durchnässt die gesamte Kleidung, und bei der nächsten Rast werden Sie schrecklich frieren.

Deswegen sollten Sie zu Funktionsshirts aus Baumwolle greifen, weil sie sehr gut wärmen. Selbst bei frostigen Temperaturen zeigt das natürliche Funktionsmaterial seine volle Stärke. Ein weiterer Vorteil von Wollwäsche: Hoher UV-Schutz!

Über dem Funktionsshirt können Sie ein dünnes Mikrofleece und unter Umständen eine Weste, tragen. Zum Schluss schafft eine gute Jacke Abhilfe.

 

Jacke1Jacke6

Bei Ihrer Wanderung werden Sie mit Funktionsjacken und Softshell Jacken sehr weit kommen. Funktionsjacken, wie zum Beispiel die Modelle von Wellensteyn setzten auf wind- und wasserfeste Materialien.

 

Jacke4Jacke3

 

Wenn Sie eine Wanderung in den Bergen planen, dann sind, neben einer Hardshell Jacke, Handschuhe Pflicht. Sie müssen optimal passen, und die Isolierung darf an den Fingerspitzen nicht zusammengepresst werden. Dennoch müssen die Wanderhandschuhe so viel Fingerfertigkeit zulassen, dass ein sicheres Greifen von Trekkingstöcken gewährleistet ist.

Passende Schuhe auswählen

Ob man eine Wanderung bei gleißendem Sonnenschein oder Schnee macht, richtiges und festes Schuhwerk ist der wichtigste Ausrüstungsgegenstand des Wanderers. Nur wenn die Schuhe angegossen sitzen und zur geplanten Wanderung passen, werden Sie Ihre Wanderung in vollen Zügen genießen. Anderenfalls drohen Schmerzen, Blasen Druckstellen und im schlimmsten Fall eine Verletzung.

Schuhe1Schuhe2

Daher: kein Kompromiss beim Schuhkauf, damit die Wandertour nicht schnell wieder in der Rückfahrt nach Hause endet. Lassen Sie sich im Geschäft gut beraten, denn es kommt an, ob Sie eine leichte Wanderung machen, oder Berge bezwingen wollen.

Ein leichter Multifunktionsschuh mag für den täglichen Auslauf mit dem Hund perfekt sein, aber wenn Sie anspruchsvolle Outdoortouren im Sinn haben, dann sind Sie mit Trekkingschuhen deutlich besser beraten. Zwischen den beiden Extremen – leichte Wanderung und Alpinwanderung – gibt es eine Vielzahl an Wanderschuhen.

Für kleine Tageswanderungen auf einfachen, befestigten Wanderwegen oder gar im Alltag reichen Ihnen Multifunktionsschuhe aus. Aber achten Sie darauf, dass Ihr Schuhpaar eine wasserdichte und atmungsaktive Membran hat.

Für Trekkingfans, die oft mit schwerem Gepäck unterwegs sind, eignen sich  robuste Trekkingschuhe. Sie sind mit einem hohen und stabilen Schaft ausgestattet, der den Fuß im weglosen Gelände und mit vollem Rucksack sehr gut stützt.

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Gewinnspiel
Anzeige

Newsletter

Newsletter Erhalten Sie aktuelle News aus der Outdoor-Sportszene, Tourenberichte und Produktvorstellungen immer bequem und kostenlos per E-Mail.
Jetzt Newsletter abonnieren »

Probeheft

001-Titel-4-13_01-neu

trekking-Magazin

Sie kennen das trekking-Magazin noch nicht? Bestellen Sie jetzt ein kostenloses Probeheft.

Jetzt Probeheft bestellen »

Follow us on facebook

trekking in meiner Stadt

Bike&Travel Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
Bike&Travel

Das Magazin für Radreisen

Jetzt entdecken »

kajak-Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
kajak-Magazin

Das Magazin für kajaks, canadier & outdoor

Jetzt entdecken »