Dachs statt Dax. Einsteigen und abschalten

Kammweg Erzgebirge-Vogtland

Insgesamt fünf Wanderwege des Vogtlandes wurden in den vergangenen Jahren mit dem Qualitätsweg-Prädikat des Deutschen Wanderverbands ausgezeichnet. Neben dem Vogtland Panorama Weg® ist darunter der Kammweg Erzgebirge-Vogtland der vielleicht bekannteste. Auf 285 Kilometern schlängelt er sich entlang der deutsch-tschechischen Grenze und ist dabei so mannigfaltig, dass er seit 2011 mit dem einschlägigen Slogan „Hier gibt es alles außer Bären“ wirbt.

„Dachs statt Dax. Einsteigen und abschalten“ – der Claim des 285 Kilometer langen Qualitätswegs Kammweg Erzgebirge-Vogtland verspricht Entspannung pur. Der durch drei Bundesländer und vielfältige Landschaftsstriche führende Wanderweg ist so vielfältig und beschaulich, dass selbst Workaholics hier die Abwechslung und Ruhe finden, die sie brauchen. Beginnend im Osterzgebirge, zieht sich der Wanderweg durch das Vogtland, bevor er in Thüringen an den Rennsteig führt. Klassischerweise wird der Weg in 17 Tagesetappen erwandert, je nach Kondition und Urlaubslänge kann jedoch beliebig variiert werden.

Die zum Teil anspruchsvolle Wegführung verläuft auf deutscher Seite über die Gipfel des Erzgebirges und Vogtlandes, wie den Fichtelberg (1.215 m), den Auersberg (1.018 m), den Kahleberg (905 m) oder den Schneckenstein (883 m). Es sind Höhenunterschiede zwischen 415 m und 1.215 m zu bewältigen – anstrengende Anstiege werden aber mit bemerkenswerten Ausblicken belohnt.

Drei Viertel der Gesamtstrecke befinden sich im Naturpark Erzgebirge-Vogtland. Seltene Felsformationen, Tiere und Pflanzen lassen sich hier entdecken, etwa der Basaltfächer auf dem Hirtstein, der Topasfelsen in Schneckenstein sowie mit etwas Glück auch Birkhühner, Dachse und Eisvögel. Beeindruckend empfinden Naturliebhaber die farbenprächtigen Bergwiesen, die Schatten spendenden Wälder oder erfrischenden Bachtäler.

Gleichzeitig punktet der Kammweg durch reichlich Tradition und Kultur. Wissbegierige Wanderfreunde haben die Wahl zwischen einer der modernsten Großschanzen Europas (der Sparkasse Vogtland Arena in Klingenthal), den Schauwerkstätten traditionellen Handwerks, Zeugnissen der Bergbaugeschichte, Burgen, Dampfbahnen oder Stauseen – und das alles direkt am Weg!

Wanderer können sich auf nutzerfreundliche Markierung, über 40% naturnahe Wege und wanderfreundliche Gastgeber freuen.

„Entdeckertouren“ am Kammweg laden dazu ein, auch die Landschaft abseits des Kammwegs auf Tagesrundtouren zu erkunden. Besonders empfehlenswert für einen Wochenend-Urlaub.

Für diejenigen, die etwas mehr Zeit mitbringen, empfiehlt sich das „Wandern ohne Gepäck“ – so können mehrere Etappen des Kammweges mit Genuss erkundet werden und Ihr Gepäck wartet schon in der wanderfreundlichen Unterkunft.


Allgemeines /Kurzportrait:

  • 285 km, Streckenwanderweg
  • Start in Altenberg/Geising im Erzgebirge, verläuft dann über den Erzgebirgskamm (an der Grenze zu Tschechien) durch das Erzgebirge und das Vogtland, bevor er in Blankenstein (Thüringen) endet (am Wanderdrehkreuz, wo auch der noch bekanntere Rennsteig endet).
  • 2011 als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ auf deutscher Seite eingeweiht, ursprünglich führte der historische Kammweg seit 1904 überwiegend auf böhmischer Seite entlang der höchsten Erhebungen des Erzgebirges/Krušné hory
  • Gehört als Top Trail of Germany zu einem der besten Fernwanderwege Deutschlands
  • Gemeinschaftsprojekt von Tourismusverband Vogtland e.V. und Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Veranstaltungen und buchbare Angebote:

  • Wanderwochen „Echt Erzgebirge“ im Mai, September und Januar
  • ERZ-HIKE Marathon – das Wandererlebnis der Extreme
    3 Tage / 3036 hm / 116 km
  • Buchbare Pauschalen zum „Wandern ohne Gepäck“
    (z.B. KAMMwoche: http://kammweg.de/wanderurlaub.html

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Gewinnspiel
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Newsletter Erhalten Sie aktuelle News aus der Outdoor-Sportszene, Tourenberichte und Produktvorstellungen immer bequem und kostenlos per E-Mail.
Jetzt Newsletter abonnieren »

Follow us on facebook

trekking in meiner Stadt

Bike&Travel Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
Bike&Travel

Das Magazin für Radreisen

Jetzt entdecken »

kajak-Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
kajak-Magazin

Das Magazin für kajaks, canadier & outdoor

Jetzt entdecken »