Die Vorpyrenäen der Provinz Lleida

Im Land der sonnenverwöhnten Steilwände

Landschaftlich hat Katalonien viel mehr zu bieten als die bekannten Strände an der Costa Daurada und Costa Brava. Ein ideales Ziel für Wanderer ist die Provinz Lleida, die nordwestlichste Provinz Kataloniens. An der Grenze zu Frankreich und Andorra erhebt sich der Gebirgszug der Pyrenäen auf über 3.000 Metern Höhe und ermöglicht hochalpine Touren, während sich die touristisch wenig erschlossenen Vorpyrenäen, insbesondere die Landkreise La Noguera, Pallars Jussà, Alt Urgell und Solsonès, durch ihre tiefere Lage als ideale Herbst-, Winter- und Frühjahrsdestinationen anbieten. Die Gegend mausert sich gerade erst zur Tourismusdestination, daher sind die Wanderungen entsprechend einsam, wie Annika Müller feststellen konnte.

016-023-Vorpyrenaeen

Text/Bilder: Annika Müller


Den vollständigen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 01/2018.

Jetzt im Online-Shop bestellen »

trekking-Magazin 09/2017

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Anzeige

Newsletter

Newsletter Erhalten Sie aktuelle News aus der Outdoor-Sportszene, Tourenberichte und Produktvorstellungen immer bequem und kostenlos per E-Mail.
Jetzt Newsletter abonnieren »

Follow us on facebook

trekking in meiner Stadt