Magazin

Hallo, liebe Leserinnen und Leser!

Das Salz in der
Trekking-Suppe

Dieser eine heiße Kaffee! Vor zehn Minuten war ich noch klatschnass und mir war kalt, nun aber bollert der Ofen, behagliche Wärme macht sich langsam in der gemütlichen Hütte breit und der heiße Kaffee steht dampfend vor mir. Die ganze letzte Stunde habe ich unterwegs an diesen Moment gedacht. Kleine Belohnungen wie diese versüßen einem den Alltag auf einer Trekkingtour, sei das Wetter auch noch so mies.

Abb.: Martin Hülle, Anna Maria Wilhelm

Oft werde ich gefragt, warum ich so gern nach Skandinavien aufbreche, wo doch die Aussicht auf schlechtes Wetter meist größer ist, als die Hoffnung auf ein Schönwetterfenster. Ich kann dann nur entgegnen, wie sehr ich mich auf diese kleinen glücklichen Momente freue. Das Leben unterwegs ist so viel einfacher, so viel unkomplizierter als man gemeinhin denkt. Wer schon einmal eine Weile seinen Rucksack durch die Weiten Skandinaviens getragen hat, der wird das ganz sicher kennen. Die Kleinigkeiten auf Tour sind im Vergleich zum Alltag zu Hause oft so viel eindrücklicher.

Ein warmer Schlafsack, ein trockener Platz für die Nacht oder etwas Leckeres zu essen – und schon ist man glücklich, selbst wenn der Tag schlecht war, das Knie zwickt oder der Rucksack mal wieder viel zu schwer ist. Diese Besinnung auf das Wesentliche ist für mich das Salz in der Trekking-Suppe! Ich versuche, unterwegs stets das Beste aus dem Wetter und den Verhältnissen zu machen, bin einfach unglaublich glücklich draußen in der rauen Natur sein zu dürfen. Ohne Leistungsdruck und höher, schneller, weiter. Die Skandinavier haben für diese Gefühle eigene Wörter in ihrem Wortschatz: »friluftsliv« und »turglede«. Genau dieses »Friluftsliv« und diese »Turglede« haben wir erlebt, als wir im Oktober den Hardangerjøkulen überquert und umrundet haben (mehr ab Seite 72 dieser Ausgabe). Einfach eine gute Zeit zu haben, das war unser Ziel. Aus dem, was uns das Wetter anbietet, das Beste herauszuholen, mit vielen Pausen zum Innehalten und Verweilen. Der Norden gibt einem diese glücklich machende Freiheit, man muss bloß seinen Rucksack schultern und losziehen!


Ihr Simon Michalowicz | Autor trekking-Magazin

Finde die Berghaus-Hüttenbücher in der Region Garmisch-Partenkirchen

Finde die Berghaus-Hüttenbücher in der Region Garmisch-Partenkirchen
So bist du dabei »

Finde die Berghaus-Hüttenbücher in der Region Garmisch-Partenkirchen

Für dein nächstes Outdoor-Erlebnis: Trekking-Ausrüstung zu testen & zu gewinnen!
So bist du dabei »

Anzeige

Newsletter

Newsletter Erhalten Sie aktuelle News aus der Outdoor-Sportszene, Tourenberichte und Produktvorstellungen immer bequem und kostenlos per E-Mail.
Jetzt Newsletter abonnieren »

Follow us on facebook

trekking in meiner Stadt

Bike&Travel Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
Bike&Travel

Das Magazin für Radreisen

Jetzt entdecken »

kajak-Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
kajak-Magazin

Das Magazin für kajaks, canadier & outdoor

Jetzt entdecken »