Italien

Einfach pfundig!

Alpine Mehrtagestour auf dem Pfunderer Höhenweg

Zwischen Sterzing und Bruneck in Südtirol verläuft ein meist stiller Weitwanderweg durch die südlichen Zillertaler Alpen, der es in sich hat: der Pfunderer Höhenweg. Die Hütten,… mehr

Sentiero Roma

In sieben Tagen durchs Bergell

Der Sentiero Roma auf der Südseite der Bergeller Berge ist ein Höhenweg, der seines gleichen sucht: urtümliche Hochgebirgslandschaften, wilde Passübergänge bis zur 3.000-Meter-Marke und sympathische Hütten hoch… mehr

Das Val Grande zwischen Milano & Tessin

Auf der Suche nach Stille

Das Val Grande sei eines der wildesten Gebiete im Alpenbogen, sagen einige. Sicher ist: Entscheidet man sich für eine Tour, verabschiedet man sich von den Annehmlichkeiten der… mehr

Äolische Inseln

Wandertouren mit Knalleffekt

Rein bergsteigerisch betrachtet sind die Gipfel der Äolischen Inseln bestenfalls zweite Wahl – doch Schwefelfumarolen, donnernde Eruptionen und glühende Lavabrocken bescheren Bergsteigern und Wanderern zusätzlich faszinierende Knalleffekte. Der 924… mehr

Selvaggio Blu

Vier Tage blau machen auf Sardinien

Auf Sardinien wartet »die anspruchsvollste Trekkingtour« Europas auf Abenteuerlustige: der Selvaggio Blu bietet alpine Herausforderungen mit Klettereien und Abseilpassagen, gespickt mit echten Traumbuchten zum Baden und Schlafen. mehr

Hochpustertaler Dolomiten

Wandern im Weltnaturerbe

Rings um Sexten lassen sich die schönsten Panoramen der Alpen fast mühelos erwandern und gewähren auf luftigen Klettersteigen Einblick in ein düsteres Kapitel der Menschheit – den Ersten Weltkrieg. Norbert Eisele-Hein hat die Gegend erkundet. mehr

Italienische Wildnis

Unterwegs im Pollino-Nationalpark

Kalabrien. Schon beim Aussprechen dieses Wortes schwingt Urlaub, Kultur und gutes Essen mit. Viele verbinden diese Region jedoch hauptsächlich mit langen, weißen Adria-Stränden und Badeurlaub. Aber gerade die noch… mehr

Die Alpenüberquerung – Das komfortable Abenteuer

Hochalpine Naturerlebnisse, grandiose Panoramablicke, urige Dörfer und sanfte Almwiesen: Die neue Alpenüberquerung vom Tegernsee über Achensee und Zillertal nach Sterzing wurde Ende Juni 2014 offiziell eröffnet. Die beschilderte Route verläuft auf leichten bis mittelschweren Wegen durch abwechlungsreiche Alpenlandschaften in Deutschland, Österreich und Italien.
mehr

Herbstnebel am Monte Amiata – Hügel bis zum Horizont in der Toskana

Kastanienzeit, Olivenernte, Trüffelsuche, Safranblüte – vier Gründe, im Spätherbst die Toskana zu erwandern. Dort, wo sie authentisch ist, wo Bauern ein faszinierendes Landschaftsmosaik schufen. Abseits ausgetretener Touristenpfade erkunden Iris Kürschner und Dieter Haas die Gegend rund um den Monte Amiata.
mehr

Region mit Geschichte: Toskanisch-Emilianischer Apennin

Die Gebirgsgruppe des Toskanisch-Emilianischen Apennins blickt auf eine sehr bewegte Historie zurück. Auf den dortigen Routen geht man zurück in die Vergangenheit und findet Ruhe und Natur pur. mehr

  • Seite 1 von 2
  • 1
  • 2
  • »
Gewinnspiel
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Newsletter Erhalten Sie aktuelle News aus der Outdoor-Sportszene, Tourenberichte und Produktvorstellungen immer bequem und kostenlos per E-Mail.
Jetzt Newsletter abonnieren »

Follow us on facebook

trekking in meiner Stadt

Bike&Travel Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
Bike&Travel

Das Magazin für Radreisen

Jetzt entdecken »

kajak-Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
kajak-Magazin

Das Magazin für kajaks, canadier & outdoor

Jetzt entdecken »