Ausgabe 4/2013

Ardèche – Frankreichs wilder Süden

001-Titel-4-13_01-neu

Inhalt4-13_Sommertouren

5 Sommer-Geschichten: Wandergenuss in der warmen Jahreszeit

Im Sommer will der Trekker in der Natur unterwegs sein. Aus diesem Grund stellen Christian Schneeweiß und Bernd Ritschel hier fünf besonders schöne Touren für den Drang nach draußen vor.

Inhalt4-13_Ruegen

Rügen: Maritimes Wandern auf Deutschlands größter Insel

Hoch aufragende Kreidefelsen, milchig-grünes Ostseewasser, lange Strände, alte Buchenwälder, grasige Hügel mit tollen Aussichten auf das Meer – das alles erwartet den Wanderer auf der größten deutschen Ostseeinsel. Björn Nehrhoff von Holderberg machte dort Halt.

 Inhalt4-13_Ardeche

Ardèche: Frankreichs wilder Süden

Der Pont d’Arc, der natürliche Triumphbogen bei Vallon, gilt als das steinerne Wahrzeichen der Region. Landschaftlich umwerfende Touren ohne jeglichen alpinen Rummel, eine Karstlandschaft mit den größten Höhlen Europas unter der Erde und vulkanischen Hügeln und mächtigen Gipfeln oberhalb der zahlreichen Flussläufe, Lavendel- und Sonnenblumenfelder bis zum Horizont und malerische Ortschaften, die das Savoir vivre mit Leidenschaft zelebrieren – Norbert Eisele-Hein präsentiert, wie schön das wilde Südfrankreich sein kann.

 Inhalt4-13_Paklenica

Auf den Spuren Winnetous: Wandern im Nationalpark Paklenica

Das Velebit-Gebirge in Kroatien erreichte durch die bekannten Winnetou-Filme Weltruhm. Der Gebirgszug war aber mit seiner einzigartigen Karstlandschaft nicht nur für den Indianer und seinen Cowboy-Kumpel der perfekte Drehort. Auch Wanderer kommen hier auf ihre Kosten, besonders im Nationalpark Paklenica finden sie eine große Zahl an Touren unterschiedlichen Schwierigkeitsgrads. Heiko Mandel stellt eine Auswahl vor.

 Inhalt4-13_Kindertrekking

Trekking mit Kindern: So wird Wandern zum Familienspaß

Kinder wollen rennen, hüpfen, toben, springen, klettern, im Hopseschritt laufen und bei jeder Gelegenheit balancieren. Trotzdem sorgt die Ankündigung: »Morgen gehen wir wandern« beim Nachwuchs nicht immer für lachende Gesichter. Die Aussicht auf einen langweiligen Schotterpistenhatscher lässt die Stimmung der Kleinen schnell in den Keller rutschen. Doch es geht auch anders! Auf was man alles beim Wandern mit Kindern achten sollte, erklärt der Wanderbuchautor Eduard Soeffker, der mit seinen fünf Kindern in den letzten Jahren auf über 100 Touren unterwegs war – und das bei jeder Wanderung mit neuer Begeisterung der Wanderzwerge!

 Inhalt4-13_Schuh_Kaufberatung

Kaufberatung Wanderschuhe

Eine Wanderung steht und fällt mit dem richtigen Schuhwerk. Deshalb gilt dem Schuhkauf die allergrößte Aufmerksamkeit. Welcher Typ für welche Tour? Leder, Synthetik, Membran, welche Sohle, hoch oder halbhoch, welche Größe, Wasserdichtigkeit, Imprägnierung, die richtigen Socken … Fragen über Fragen. Worauf es ankommt, sagt unser Wanderexperte Uli Auffermann.

 Inhalt4-13_Outdoorelektronik

Elektronik to go: Multimedia-Gadgets für die Trekkingtour

Sicherlich haben es vergangene Entdeckergenerationen ohne GPS und Satellitentelefon zum Nordpol oder in den Himalaya geschafft. Aber der Lieblingssong aus dem mp3-Player vertreibt – zumindest stimmungsmäßig – dunkle Wolken, das GPS kennt selbst im dichtesten Nebel den Weg und mit der Digitalkamera lässt sich das Erlebte in unzähligen, eindrucksvollen Bildern festhalten. Kurz: Es gibt viele gute Gründe für den ein oder anderen elektronischen Begleiter. Michael Hennemann stellt einige davon vor.

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Gewinnspiel
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Newsletter Erhalten Sie aktuelle News aus der Outdoor-Sportszene, Tourenberichte und Produktvorstellungen immer bequem und kostenlos per E-Mail.
Jetzt Newsletter abonnieren »

Follow us on facebook

trekking in meiner Stadt

Bike&Travel Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
Bike&Travel

Das Magazin für Radreisen

Jetzt entdecken »

kajak-Magazin

001-Titel-4-13_01-neu
kajak-Magazin

Das Magazin für kajaks, canadier & outdoor

Jetzt entdecken »